Profilbild

Prof. em. Dr. Christine Hirszowicz

Professor Emeritus of Banking

@zciwozsrih.enitsirhcbf.uzh.ch
PLM-322, Plattenstr. 14, 8032 Zürich
+41 44 634 29 55
Publikationen Betreute Arbeiten

Curriculum Vitae 

  • AO Professorin an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich für Betriebswirtschaftslehre, mit Schwerpunkt Bankbetriebswirtschaftslehre. Emeritiert seit WS 2002/03.
  • Mitglied der Leitung des Instituts für schweizerisches Bankwesen bis 1.9.2002. Direktorin der Swiss Banking School von 1988 bis 1998.
  • Mitglied des Vorstands des Europa-Instituts an der Universität Zürich.
  • Hobbies: Sport , Lektüre, Musik.

Forschung

Bankpolitik national und international, Rolle der Bankaufsichtsbehörden, der Zentralbanken, der Verbände und der Banken in der Bankpolitik. Regulierung und Aufsicht. Oekonomische Interpretation der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Banken. Bankkundengeheimnis. Bekämpfung v. Geldwäscherei, Korruption und Terrorismusfinanzierung. Europäische Währungsunion. Ethische Grundsätze bei Banken. Finanzkrisen: Ursachen, Vermeidung, Therapie.

Unterricht

Unterrichtet in ihren Fachgebieten in Deutsch, Französisch und Englisch, an der Wirtschaftswissenschftlichen Fakultät und im Nachdiplomstudium der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Mitwirkung an Ringvorlesung von Prof. Dr. Marc Chesney: "Verantwortung in den Finanzmärkten: Eine interdisziplinäre Perspektive". Der Weg in die Eigenverantwortung.

Veröffentlichungen

Lehrbuch für Studierende der Hochschulen sowie für Bankpraktiker: Schweizerische Bankpolitik. (5. Auflage , Haupt Verlag Bern/Stuttgart/Wien 2003).

Weitere Veröffentlichungen zum Bankaufsichtswesen, zur Zentralbankpolitik, zum institutionellen und wirtschaftlichen Umfeld des Finanzplatzes Schweiz, zur Europäischen Währungsunion, zur Fiskalpolitik der EU, zu den Eigenmittelvorschriften, zum Börsenwesen, zur Bank-Management-Ausbildung.

Gesellschaftspolitische Studie über die Schweiz: "Switzerland and the Swiss".

Vortrag anlässlich der Emeritierung:

"Zur Anwendung ethischer Grundsätze bei Banken"