Finanzplatz Schweiz

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Swiss Financial Center Watch“ (SFCW) untersuchte das Institut für schweizerisches Bankwesen der Universität Zürich (mittlerweile: Institut für Banking und Finance) sowie das Center of Economic Research der ETH Zürich den Finanzplatz Schweiz, der sich im 20. Jahrhundert zu einem der weltweit führenden Finanzplätze entwickelt hat. Der Finanzplatz trägt damit einen grossen Anteil zum Wohlstand der Schweiz bei. Er stellt aber auch ein Klumpenrisiko dar, denn der Sektor sieht sich permanent mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert.

Im „Portrait des Finanzplatzes Schweiz“ werden die Ergebnisse des seit drei Jahren laufenden Projektes zusammengefasst. Zwölf Themen behandeln jeweils einen spezifischen Aspekt des Finanzplatzes Schweiz und stellen die aktuelle Situation, mögliche Herausforderungen und Entwicklungen dar.
Parallel zu dieser Publikation wird der „Monitoring Report“ veröffentlicht, welcher den Finanzplatz Schweiz, seine Struktur sowie dessen Produkte und Dienstleistungen detailliert beleuchtet.

Unterlagen

Autoren

Lucas Bretschger, Hans Geiger, Vivien Kappel, Laura Kuster, Alexandra Schaller, Oliver Wünsch