Hinweise zu schriftlichen Arbeiten am IBF

Bitte beachten Sie den im Folgenden beschriebenen Bewerbungsprozess für wissenschaftliche Arbeiten am IBF.

1. Allgemeines und Voraussetzungen

Allgemein sind die Regeln und Hinweise des Dekanats zu beachten: Studium und Studienabschluss.

Voraussetzung zum Verfassen einer Arbeit am IBF sind ein sorgfältig verfasstes Research Proposal (abweichende Voraussetzungen siehe Tabelle unten) sowie einschlägige Vorkenntnisse in diesem Fachbereich. Insbesondere müssen die relevanten Vorlesungen besucht und mit guten Noten bestanden worden sein. Der erfolgreiche Abschluss der Vorlesungen aus dem Pflichtbereich wird dringend empfohlen!

2. Bewerbung

Um am IBF eine Arbeit zu verfassen ist eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Die Bewerbung umfasst folgende Dokumente/Angaben:

  • Research Proposal
  • Curriculum Vitae
  • Leistungsausweis

Das Research Proposal, welches auf zwei bis drei Seiten Motivation, Zielsetzung, Vorgehen und erwartete Resultate zusammenfasst, ist ein integraler Bestandteil der Bewerbung und Voraussetzung zum Schreiben einer Arbeit am IBF. Als Hilfe dienen folgende Dokumente:

Anleitung zum Verfassen eines Research Proposal

Beispiel eines Research Proposal

Aufgrund Ihres Research Proposal werden Sie von uns die definitive Aufgabenstellung erhalten. Das IBF behält sich jedoch vor, Nachbesserungen beim Proposal zu verlangen, Änderungen vorzunehmen, ein anderes Thema zu stellen oder die Bewerbung abzulehnen.

Der Themenvorschlag für die Arbeit kommt von den Studierenden selber. Als Entscheidungshilfe können die in der untenstehenden Tabelle aufgeführten Forschungs- und Interessengebiete der Assistierenden sowie allfällige spezifische Themenstellungen dienen.

Die Bewerbung muss mindestens einen Monat vor dem gewünschten Startmonat eingereicht werden. Wenn Sie also z.B. Anfang Mai mit dem Schreiben Ihrer Arbeit beginnen möchten, müssen Sie sich per Ende März bewerben.

Das IBF ist bemüht allen Bewerbern die Möglichkeit zu bieten, am IBF eine Arbeit zu schreiben. Bewerbungen können allerdings an einzelnen Lehrstühlen aus Kapazitätsgründen abgelehnt werden. Im Zweifel trifft der Lehrstuhl eine Auswahl aus den Bewerbungen. Bitte beachten Sie daher die Verfügbarkeitsangabe in der folgenden Tabelle (Spalte: Availability). Bei Unklarheiten/Problemen im Zusammenhang mit Ablehnungen Ihrer Bewerbung, wenden Sie sich bitte per E-Mail (mit Betreff: Abgelehnte Arbeit) an den Studienkoordinator und Geschäftsführer des IBF, Dr. Benjamin Wilding.

Die Bewerbung ist rechtzeitig per E-Mail an eine der folgenden Adressen zu richten:

 

Professur FachgebietKontaktpersonInteressengebiete, Themenvorschläge, Bemerkungen

Prof. Dr. Stefano Battiston

Systemic risk, Financial Systems and networks, social economic networks

Olga Buchholz

Field of interest: Empirical analysis of large economic networks and modelling of their dynamic.

At the present time, we can unfortunately accommodate students who are ready to write their thesis in English only.

Prof. Dr. Marc Chesney

Microfinance, Financial Sector Development

Dr. Annette Krauss

Center for Microfinance

More information at http://www.cmf.uzh.ch/teaching/universitystudents.html

Prof. Dr. Marc Chesney

Quantitative Finance, Sustainable and Responsible Finance, Environmental Finance

Dr. Brigitte Maranghino-Singer

 

Prof. Dr. Erich Walter Farkas

Mathematical Finance and Quantitative Risk Management

Ludovic Mathys

Mathematical Finance and Quantitative Risk Management

More information and topics

Prof. Dr. Michel Antoine Habib

Corporate Finance

Beatrice Rothenbach-Seiler

English only.

At the present time, we can unfortunately only accommodate students who are ready to write their thesis in English

Prof. Dr. Thorsten Hens

Financial Economics, Behavioral Finance

Dr. Kremena Bachmann

 

Prof. Dr. Felix Kübler

Financial Economics

Ally Quan Zhang

Requests have to be in English. The thesis may be written in English or German, depending on the supervisor.

Prof. Dr. Markus Leippold

Finance

Manuel Kannenberg

Asset Pricing, Asset Allocation, Quantitative Finance, Financial Engineering.

Hinweis: Die Arbeit sollte auf Englisch und nach Möglichkeit in LaTex verfasst werden.

LaTex Template BA
LaTex Template MA
LaTex Template MSc QF

Prof. Dr. Kjell Nyborg

Finance

Cornelia Rösler

English only.

Please send us together with your application an outline of approx. 2 pages A4 summarizing your planned thesis.

For further information look up the file for Bachelor and Master Theses at Chair Nyborg

For theses at PwC on taxes look up the file 
Merkblatt Wissenschaftliche Arbeit PwC

Prof. Dr. Steven Ongena

Banking

Ruth Häfliger English preferred.

Prof. Dr. Per Östberg

Corporate Finance

Thomas Richter

English only.

Corporate Finance, Investments, Liquidity

Please send us together with your application an outline of approx. 2 pages A4 summarizing your planned thesis.

Prof. Dr. Marc Paolella

Ökonometrie

Prof. Dr. Marc Paolella

 

Prof. Dr. Jean-Charles Rochet

Banking

Dr. Nataliya Klimenko English only.

Prof. Dr. Alexander F. Wagner

Corporate Finance

Ivan Petzev

Theses ideas

Zitierstandard (Journal of Finance)

Dr. Marcel Widrig

Steuern

Dr. Marcel Widrig

Für Bachelor- und Masterarbeiten bei PwC im Bereich Steuern finden Sie Informationen auf diesem Merkblatt Merkblatt Wissenschaftliche Arbeit PwC

 

3. Ablauf

In der Regel werden die Bewerber spätestens zwei Arbeitswochen nach Bewerbungseingang informiert, ob sie die Möglichkeit haben, die Arbeit am IBF zu verfassen. Im Falle einer Zusage werden Sie vom zuständigen Assistenten kontaktiert und über das weitere Vorgehen informiert. Aufgrund des eingereichten Research Proposals werden wir definitive Aufgabenstellung festlegen und diese auf dem Dekanat hinterlegen.

Wichtig: Das IBF behält sich jedoch vor, Änderungen vorzunehmen oder ein anderes Thema zu stellen. Die Studierenden haben keinen Anspruch auf ein von ihnen gewähltes Thema.

Die Frist von sechs Monaten beginnt mit der persönlichen Entgegennahme des Themas auf dem Dekanat. Lassen Sie sich den genauen Abgabetermin durch das Dekanat bestätigen. Nach Ablauf der Frist ist die Arbeit auf dem Dekanat einzureichen.

4. Literatur-Recherche

Zu Beginn der Arbeit steht die Literatursuche im Vordergrund. Um die Studierenden optimal auf diese Aufgabe vorbereiten zu können, bietet das IBF in Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Zürich (ZB) jeweils zu Beginn des Semesters einen 90-minutigen Literaturrecherche-Workshop an (auch eine individuelle Recherche-Beratung ist möglich).

5. Sonstiges

Druck der Arbeit

Für den Druck Ihrer Arbeit empfehlen wir Ihnen die Dienstleistung der Zentralstelle der Studentenschaften der UZH (ZSUZ).