Finance with Excel (S)

Inhalt

Excel-Kenntnisse sind in der heutigen Arbeitswelt in allen finanzwirtschaftlichen Jobs unumgänglich. Ziel dieses Seminars ist es, einen selbstständigen und kompetenten Umgang mit Excel zu fördern. Jede/Jeder Seminarteilnehmende erarbeitet individuell und vorgängig zum Seminar aufgrund vorgegebenen Spezifikationen ein Excel-Tool zu einer der folgenden finanzwirtschaftlichen Problemstellung:

  • Fixed Income
  • Investment Controlling
  • Unternehmensbewertung

Die Seminarleitung überprüft die vorbereiteten Tools und gibt vor dem Seminar Feedback zu den eingereichten Tools. Am Seminar selbst werden in Dreiergruppen praxisnahe Fälle mit Hilfe der Tools bearbeitet und die erarbeiteten Lösungen danach präsentiert. Für die Teilnahme am Seminar sind keine besonderen Informatikkenntnisse erforderlich.

Voraussetzungen

Kenntnisse in Corporate Finance, Asset Pricing und Asset Management: Investments.

Hinweise zum Ablauf

An der obligatorischen Einführungsveranstaltung (Vorbesprechung) am Montag, 19. Februar 2018 um 18.00 Uhr werden die Grundzüge der im Blockseminar zu lösenden Fallstudien bekanntgegeben, so dass sich die Teilnehmenden entsprechend vorbereiten können.

Am Blockseminar (3. – 5. Mai 2018) wird pro Tag eine Fallstudie in Dreiergruppen bearbeitet.

Die Voraussetzungen zum Bestehen des Seminars sind:

  • Anwesenheit und aktive Teilnahme an der Vorbesprechung und am Seminar
  • Erstellung der Excel-Tools gemäss der Aufgabenstellung im Vorfeld des Seminars
  • Insgesamt genügende Beurteilung der Aufgaben (Excel-Tools und Präsentationen)

Seminarort und Kosten

Das Seminar wird als Blockveranstaltung vom 3. - 5. Mai 2018 (Donnerstag bis Samstag) im Seminarhotel Lihn (www.lihn.ch) in Filzbach durchgeführt. Die Kosten für zwei Übernachtungen inkl. Vollpension betragen je nach Zimmerart zwischen 290 CHF und 360 CHF.

Anmeldung

Die Anmeldung ist über OLAT möglich. Anmeldeschluss ist Montag, 22. Januar 2018.

Die Teilnehmenden werden bis spätestens Freitag, 26. Januar 2018 benachrichtigt. Bei Überbuchung erfolgt eine erste Selektion anhand fachlicher Kriterien (Besuch der Vorlesungen Corporate Finance (I), Asset Pricing und Asset Management: Investments), danach entscheidet das Los. Der Zeitpunkt der Anmeldung spielt keine Rolle.

Bekommst du eine Einladung zum Seminar, so ist der Besuch der Vorbesprechung am 19. Februar 2018 um 18.00 Uhr Pflicht. Zudem ist die Anmeldung verbindlich und der Betrag für die Übernachtung ist auch bei Fernbleiben geschuldet, falls keine Ersatzperson gestellt wird. Die Ersatzperson muss durch den Teilnehmenden selbst gefunden und von der Seminarleitung akzeptiert werden, d.h. die Voraussetzungen für eine Seminarteilnahme müssen erfüllt sein.