Home | KontaktDruckansicht | Schrift grösser/kleiner | Mobile-Ansicht

Institut für Banking und Finance – CUREM

 

Anmeldung

Weiterbildung Universität Zürich

Anmeldung

Indirekte Immobilienanlagen

Dauer

4 Tage

Inhalt

Der Trend zu indirekten Immobillienanlagen wird mit zunehmender Professionalisierung der Immobilienbranche anhalten. Die erhöhte Spezialisierung der Immobilien- Anlageprodukte fordert von Anbietern und Nachfragern indirekter Immobilienanlagen vermehrt vertieftes Fachwissen. Der Weiterbildungskurs vermittelt zunächst die rechtlichen Grundlagen indirekter Immobilienanlagen in der Schweiz (KAG regulierte Gefässe, Anlagestiftungen, Aktiengesellschaften). Dabei werden auch Fragen der Rechnungslegung, steuerlichen Rahmbedingungen und Lex Koller thematisiert. Darauf aufbauend wird die Wertschöpfungskette indirekter Immobilienanlagen analysiert. Der Kurs endet mit einem Überblick über die Möglichkeiten ausländischer indirekter Immobilienanlagen.

Zielpublikum

Der Weiterbildungskurs richtet sich an Investor/innen und Anlageberater/innen, insbesondere an CIO’s von Pensionskassen, Versicherungen, Family Offices und Stiftungen sowie Produzent/innen, Analyst/innen und Absatzmittler/innen von Immobilien-Anlageprodukten.

Sprache

Deutsch, teilweise Englisch

Kosten

CHF 2'900.–

Daten

24./25. Oktober und 07./08. November 2014, jeweils am Freitag und Samstag

Anmeldeschluss: 24. September 2014

Downloads (Unterlagen für das Jahr 2014 folgen)