50 Jahre Banking & Finance

Das «Institut für schweizerisches Bankwesen» wurde im Sommer 1968 durch den Regierungsrat des Kantons Zürich gegründet. Kurz darauf nahm es im Oktober 1968 die operative Tätigkeit an der Rämistrasse 62 nahe des UZH Hauptgebäudes auf.

Das diesjährige 50-Jahrjubiläum gibt Anlass zu feiern, zurückzublicken auf die vielseitige Geschichte, und die erfolgreiche Leistungsbilanz seit Bestehen zu würdigen. Gleichzeitig ist dies eine angemessene Gelegenheit nach der weiteren Perspektive des Instituts zu fragen und auch die Weichen für die Zukunft zu stellen. Hierfür organisiert das Institut eine öffentliche Jubiläumsfeier am 3. Oktober 2018 im Hauptgebäude der Universität Zürich (Rämistrasse 71).

Präsentation zu 50 Jahre Banking und Finance




Filmprojekt aus studentischem Seminar "Wissensvermittlung in Banking & Finance"