Navigation auf uzh.ch

Suche

Department of Banking and Finance

Banking Game: Gesamtführung einer Bank

Mehrere Gruppen konstituieren sich im Seminar Banking Game: Gesamtführung einer Bank als Banken und stehen in gegenseitigem Wettbewerb. Auf Grund der zu Beginn der Simulation formulierten Strategien werden Entscheidungen zu Themen wie Zinskonditionen, Kreditpolitik, Ausbildung, Werbung, etc. getroffen. Ergänzt wird das Seminar durch Fachreferate zu einzelnen Themen, welche in der Simulation angewendet werden. Im Anschluss an die Blockveranstaltung wird pro Gruppe eine schriftliche Arbeit verfasst. Das Seminar wird voraussichtlich vor Ort in den Räumlichkeiten der Credit Suisse stattfinden. Zusammen mit der Credit Suisse als Co-Sponsor wird dieses Seminar im Februar als Teil des Frühlingssemesters durchgeführt.

Lernziele

Die Teilnehmenden wenden das theoretisch erworbene Wissen aus den Vorlesungen Banking und Finance, Banking, Corporate Finance und Asset Management an. Du kannst so die aus den Vorlesungen und Seminaren gewonnenen Erkenntnisse vernetzen. Während des Games muss die Gruppe erkennen welches die relevanten Führungs- und Entscheidungsbereiche einer Bank sind und unter Zeitdruck Entscheide für die Führung einer Bank treffen.

Teilnahmevoraussetzungen

Bachelorstudierende (vorzugsweise Studienrichtung Banking & Finance) mit bestandener Assessmentstufe. Besuch der Veranstaltung "Banking" (im aktuellen Semester oder schon abgeschlossen) sowie Teilnahme an der obligatorischen Vorbesprechung.

Termine & Anmeldung

Alle Informationen findest du hier.

In Kürze

  • 3 ECTS Credits
  • für Bachelorstudierende
  • auf Deutsch
  • im FS angerechnet - Anmeldung im HS
  • Teilnehmerzahl beschränkt

 

Bitte beachte die Informationen im VVZ - im Zweifelsfall gelten diese.